7. Bagpipes und Drums Festival in Quedlinburg steht vor der Tür

  • 5 Jahren vor
  • 1

Vom 10. bis 11. Juni 2016 findet in Quedlinburg wieder das schottisch-irische Event ‘Bagpipes & Drums Festival’ statt. Wenn dann die Massen-Pipe Band auf dem Quedlinburger Marktplatz aufmarschiert ist das durchaus ein imposantes Schauspiel. Gastgeber des Events, das Quedlinburger und Gästen gleichermaßen eine besondere Lebensart näher bringen will, ist der Freundeskreis Scottish Pipes & Drums e.V. in Quedlinburg.

Die Irish-Dance Company ‘Donegals’ aus Berlin und die Folk-Rock Band ‘Clover’ eröffnen das Spektakel am 10. Juni um 19 Uhr auf dem Parkplatz der Stadtwerke.

Am 11. Juni, um 14 Uhr geht es mit der schottischen Massen-Pipe Band vom Parkplatz Marschlinger Hof zum historischen Rathaus. Auf dem Festplatz der Stadtwerke in Quedlinburg geht das Programm dann weiter. Erwartet werden neben der hervorragenden schottischen Pipe-Band ‘Crest of Gordon’ aus Bremen, die Pipe-Band aus Mühlhausen ‘Pipes & Drums Unstruttal’, die ‘SpeedSTiXX’ aus Gernrode, der schottische Chor des ‘Scottish Culture Club’ Peine, die Irish Dancers von ‘Tap for Fun’ aus Leipzig und einige Überraschungsgäste sowie Freunde von ‘Prima Vista’ aus Wernigerode und ‘Voice of Thistle’ aus Leipzig.

Tageskarten kosten 8 Euro, Kombitickets 12 Euro.

Vergleiche Einträge

Vergleichen