Immobilienkauf: Warten lohnt eher nicht

  • 7 Monaten vor
  • 1

Angesichts gesunkener Inflationsraten lässt die Europäische Zentralbank (EZB) nach zehn Erhöhungen in Folge den Leitzins bei 4,5 Prozent. Die Bauzinsen steigen jedoch weiter. Dennoch raten Experten, mit dem Immobilienkauf nicht länger zu warten.

Tomas Peeters, Vorstandsvorsitzender der Baufi24 Baufinanzierung AG, rechnet damit, dass gerade bei langlaufenden Finanzierungen mit hohem Beleihungswert die Kreditzinsen bald die 5-Prozent-Marke erreichen werden. Deshalb rät er potenziellen Immobilienkäufern jetzt zum Kauf, zumal der Abwärtstrend der Immobilienpreise weiter anhält. Darüber hinaus ging am 16. Oktober das KfW-Programm „Wohneigentum für Familien“ mit verbesserten Konditionen an den Start.

„Die Chancen auf Eigentum sind also auch in herausfordernden Zeiten weitergegeben.“ (Tomas Peeters)

Bildquellen: freepik, ©freepik

Vergleiche Einträge

Vergleichen