Drehort Harz wird auf der Berlinale beworben

  • 6 Jahren vor
  • 1

Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Thüringen wollen den Harz als Drehort intensiver vermarkten. Die gemeinsame Initiative “Drehort Harz” wurde nun offiziell auf dem Filmfestival Berlinale vorgestellt.

Beim Branchentreffen “nordmedia talk & night” waren neben dem niedersächsischen Staatskanzleichef Jörg Mielke, auch dessen sachsen-anhaltischer Amtskollege Rainer Robra und der Staatssekretär für Medien aus Thüringen Malte Krückels anwesend. “Das Trio ist davon überzeugt, dass die Harzregion als Drehort gezielt weiterentwickelt werden sollte”, so Jochen Coldewey von der nordmedia – Film- und Mediengesellschaft aus Bremen.

Einzigartige Filmkulisse Harz

Die Region biete mehr als 4000 Quadratkilometer voll einzigartiger Kulissen für Film- und Fernsehproduktionen. Neben der Landschaft mit einmaligen Bergwäldern seien auch die Höhlen, Stollen und Schachtanlagen, als Ergebnis einer über 3000-jährigen Bergbautradition, spannend. Außerdem gäbe es hier Industriedenkmäler und ursprünglich erhaltene Fachwerkensembles, wie in Quedlinburg, Wernigerode und Osterwieck, die ihresgleichen suchten.

Alles, was die Branche braucht, ist da

Mit Film-Sequenzen von Streifen, die im Harz gedreht worden sind, wollte man beim nordmedia-Treff Filmemachern und Location-Scouts aus aller Welt Lust auf den Harz machen. “Unsere Pfunde länderübergreifend zu vermarkten, ist nur logische und richtige Konsequenz,” erklärte Peter Gaffert, der Bürgermeister von Wernigerode. Er sieht in der Initiative “Drehort Harz” eine riesige Chance, die Vorzüge des Harzes einem breiten Szenepublikum zu präsentieren. “Monuments Men” mit George Cloony sei nur einer von vielen Filmen, die hier entstanden seien. Auch “Die Päpstin”, “Der Medicus” oder “Frantz” wurden im Harz gedreht. “Das zeigt, dass wir hier alles haben, was Filmemacher brauchen – von toller Natur und imposanten Bauwerken und Kirchen über Einzigartiges wie dem Wernigeröder Flugzeugmuseum bis hin zu Plattenbauten.”

Vergleiche Einträge

Vergleichen