Allgemein

Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen steht nicht im Widerspruch zu Mieterinteressen

Das Bundeskabinett wird sich am morgigen Mittwoch mit der Baugesetzbuchnovelle und damit auch mit einem faktischen Umwandlungsverbot von Miet- in Eigentumswohnungen befassen. Dazu erklärt Jürgen Michael Schick, Präsident des Immobilienverbandes Deutschland IVD: „Es bleibt dabei: Mit dem neuen Paragrafen 250 im Baugesetzbuch, der faktisch einem Umwandlungsverbot von Miet- in Eigentumswohnungen in...

Frist für Baukindergeld verlängert

Wegen Verzögerungen in der Corona-Krise haben Familien beim Baukindergeld nun bis zum 31. März 2021 Zeit, eine Baugenehmigung oder einen Kaufvertrag vorzulegen, um die staatliche Förderung zu erhalten. Der IVD, der als erster Verband die Verlängerung des Baukindergeldes gefordert hat, bekräftigt seine Forderung, einen Freibetrag für Ersterwerber bei der Grunderwerbsteuersteuer einzuführen sowie...

Interessant für Unternehmen: Vorsteuern aus der Provisionsrechnung eines Maklers können u. U. zurück geholt werden

Beauftragt ein nach seiner Unternehmenstätigkeit zum Vorsteuerabzug berechtigtes Unternehmen einen Immobilien-Makler für die Wohnungssuche von Angestellten, kann es hierfür den Vorsteuerabzug in Anspruch nehmen. So entschied es unlängst der Bundesfinanzhof. In dem entsprechenden Urteil geht es um den Vorsteuerabzug aus Maklerleistungen für die Wohnungssuche von Angestellten, die aufgrund einer...

Demokratie leben in Quedlinburg

Ende September 2019 fand in Quedlinburg die erste Demokratiekonferenz unter dem Motto "Wer, wenn nicht wir" statt. Geladen waren Vertreter aus der kommunalen Politik und der Verwaltung, Vereine, Organisationen, Initiativen, Schulen, Kindergärten, Presse sowie aktiv engagierten BürgerInnen der Welterbestadt Quedlinburg und aus ihren Ortsteilen Stadt Gernrode und Bad Suderode. Vorgestellt wurde das...

Mieter und Vermieter fragen: Wohin mit den Blättern?

Wohin mit den Blättern im Herbst und wer haftet bei Unfällen? Mieter und Vermieter stehen jedes Jahr vor der gleichen Herausforderung. Grundsätzlich kann man sagen: Müssen Hausbesitzer die Gehwege nach der Gemeindeordnung kehren, müssen sie auch die finanziellen Folgen tragen, wenn Jemand auf nassem Herbstlaub ausrutscht und sich verletzt. Eigentümer haben also die Pflicht, Gehwege regelmäßig...

Startschuss für “Digitales Tourismusnetzwerk Harz”

Als touristisches Zugpferd Sachsen-Anhalts steht der Harz für rund 34 Prozent der Gästeankünfte und gut 38 Prozent der Übernachtungen. Positiv: der Harz-Tourismus steht auf Erfolgskurs: Von Januar bis Juli 2019 kamen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 5,7 Prozent mehr Gäste. Es gab sogar 6 Prozent mehr Übernachtungen im Harz. Service für Harztouristen erweitern Um den Service für Gäste noch zu...

IVD-Wohn-Preisspiegel 2019/2020 veröffentlicht

Der Immobilienverband Deutschland hat vergangene Woche in Berlin seinen Wohnpreisspiegel für 2019/2020 vorgestellt. Die zentralen Ergebnisse: "Die Preisdynamik für Wohnungsmiete und Wohnungskauf hat sich verlangsamt. Die Preise für Wohnungsmieten sind moderat gestiegen. Deutlich stärker gestiegen sind die Kaufpreise für Wohneigentum. Die Schere zwischen Miet- und Kaufpreisen öffnet sich damit...

Regionalmarke Typisch-Harz weiter gestärkt

Über 50 Produzenten mit über 350 Produkten wurden bereits mit dem Label "Typisch Harz" zertifiziert. Jüngst wurde die Glasmanufaktur Harzkristall mit der Regionalmarke versehen: Die Glasmanufaktur Harzkristall in Derenburg, nur 25 Kilometer von Quedlinburg entfernt, ist eine der letzten noch produzierenden Mundglashütten Deutschlands und die letzte aktive Produktionsstätte in Sachsen-Anhalt. Jedes...

Dürfen Mieter auf Balkon oder Terrasse grundsätzlich grillen?

In deutschen Haushalten wird im Sommer gegrillt, dass die Schwarte kracht. Grillen gehört nachweislich zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen. Ob auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten, elektrisch oder klassisch mit Holzkohle – gegrillt wird zu jedem Anlass. Das führt allerdings nicht selten zu Konflikten – mit Rauch, Gerüchen und Lärm kann man die Nachbarschaft schon arg...

Mietwohnung darf nicht ohne Zustimmung des Vermieters an Feriengäste vermietet werden

Die eigene Mietwohnung an Feriengäste unterzuvermieten, während man selbst verreist ist, liegt im Trend. Warum auch nicht – steht die Wohnung doch leer, während Andere nach einer gemütlichen, bezahlbaren Bleibe für die Ferienzeit suchen. Plattformen wie Airbnb, Wimdu oder 9flat sind inzwischen weltweit bekannt und werden rege genutzt. Aber Achtung! "Wenn ein Mieter während seiner Abwesenheit die...

Vergleiche Einträge

Vergleichen