Allgemein

Nachfrage nach Bauleistungen auf unverändert hohem Niveau

Die Bauunternehmen starten mit hohen Auftragsbeständen ins das Jahr 2019. Das ergab die monatliche Umfrage des Zentralverbandes Deutsches Baugewerbe in Berlin. Die teilnehmenden Bauunternehmen schätzen die Geschäftslage im Januar 2019 im Wohnungs- und Wirtschaftsbau überwiegend gut bis befriedigend ein. Kaum witterungsbedingte Einschränkungen Die Einschätzungen zum öffentlichen Hoch- und Tiefbau...

Noch knapp eine Woche lockt der 12. Harzer KulturWinter

Insgesamt waren es über 100 Veranstaltungen: Von der Märchenstunde über Comedyshows bis hin zu Kerzenscheinführung. Nun kann man noch bis zum 17. Februar 2019 das vielfältige Angebot nutzen. Pünktlich zu den Winterferien bietet der Harzer KulturWinter immer wieder jede Menge Abwechslung für Groß und Klein. Beim inzwischen 12. Harzer KulturWinter beteiligen sich 27 Veranstalter aus 23 Harzorten...

KfW fördert altersgerechten Umbau

Wer altersgerecht umbauen will oder muss, kann dafür die Fördertöpfe der staatlichen KfW-Bank in Anspruch nehmen. Schon im Sommer letzten Jahres wurden für entsprechende Anträge 75 Millionen Euro bereitgestellt. Für die Verbesserung des Einbruchschutzes gab es nochmal 65 Millionen oben drauf. Zinsgünstige Kredite Das heißt konkret: Mieter und Wohnungseigentümer bekommen sehr zinsgünstige...

Die Mietpreisbremse wirkt – aber nur unzureichend

Das Bundesjustizministerium hat eine Untersuchung zur Wirksamkeit der Mietpreisbremse vorgelegt. Demnach hat die 2015 eingeführte Mietpreisbremse zu einer moderaten Verlangsamung des Mietenanstiegs geführt. Allerdings sei nicht erkennbar, dass sich der Abstand zwischen Bestands- und Wiedervermietungsmieten reduziert oder stabilisiert hat. Mietwohnungen würden nach wie vor zu Preisen angeboten, die...

Das bringt 2019 für die Immobilienbranche

Welche gesetzlichen Änderungen für die Immobilienbranche bringt das Jahr 2019 mit sich? Mietrechtsanpassungsgesetz Seit dem 1.1.2019 gibt es neue Spielregeln für Vermieter und Hausverwalter. So müssen diese ab sofort, wenn sie sich auf eine Ausnahme von der Mietpreisbremse berufen (z.B. Neubau), hierüber zukünftig in Textform informieren – eine rein mündliche Begründung reicht nicht...

Viele Deutsche leben in zu kleinen Wohnungen

In vielen Haushalten gibt es zu wenige Zimmer im Verhältnis zur Personenzahl. Das heißt konkret: 7 Prozent der Bevölkerung leben in überbelegten Wohnungen. Das teilte das Statische Bundesamt am 14.Januar 2019 mit. Die bundesweite Überbelegungsquote ist damit genauso hoch wie im Vorjahr. Wann gilt eine Wohnung als überbelegt? Laut Definition ist das gegeben, wenn es mindestens einen der folgenden...

Die Kitagebühren in Sachsen-Anhalt ab 2019

Die Beiträge, die Eltern für die Betreuung und Förderung in öffentlichen Einrichtungen zahlen müssen, sind in Deutschland sehr unterschiedlich geregelt. Während in Berlin 2018 die Kitagebühren ganz abgeschafft wurden, zahlen Eltern in anderen Bundesländern monatlich mehrere hundert Euro für einen Betreuungsplatz. Diverse Gebührenlandschaft Auch in Sachsen-Anhalt ist die Gebührenlandschaft für...

„Einkaufserlebnis historische Innenstadt“ – Shopping wird in Quedlinburg zur Marke

Eine traurige Wahrheit: Der Einzelhandel in vielen Stadtzentren, vor allem von Kleinstädten, stirbt aus. Neben dem Onlinehandel sind es vor allem die großen Shopping-Mals, die das kaufwillige Publikum abziehen. Die Welterbestadt Quedlinburg macht vor, wie es anders geht. Unter dem Motto "Einkaufserlebnis historische Innenstadt" sorgen die Stadtväter aktiv dafür, das Handelsleben aufrecht und die...

Neue Finanzspritze für Denkmalsanierung in Quedlinburg

Gute Nachrichten für Quedlinburg – gleich vier Bewilligungsbescheide flatterten vergangene Woche ins Rathaus. Insgesamt erhält die Stadt nochmal 3,8 Millionen Euro für den Denkmalschutz und fällige Sanierungen. Der Präsident des Landesverwaltungsamts Thomas Pleye überbrachte die gute Kunde und sprach in diesem Zusammenhang vom "größten Förderprogramm in der Geschichte Sachsen-Anhalts". Rund 2,2...

Westernstadt im Harz bekommt neues Fort

Für 1,5 Millionen Euro wird zur Zeit eine der größten Attraktionen im Harz weiterentwickelt. Der Neubau von Fort "Bent" in der Westernstadt Pulmann City wird zu 30 Prozent von der EU, aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, gefördert. Unterhaltung pur In der Westernstadt in Hasselfelde, rund 30 Kilometer südöstlich von Quedlinburg, können Besucher auf einem Areal von 200.000m² in...

Vergleiche Einträge

Vergleichen