Allgemein

Wie wollen die Deutschen wohnen?

Wie sieht das Traumhaus der Bundesbürger aus? Im Auftrag von Interhyp, einem der führenden Baugeldvermittler in Deutschland, hat das IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung zum wiederholten Male eine "Wohntraumstudie" durchgeführt. Dafür wurden knapp 1800 deutsche Bundesbürger zu ihrer aktuellen Wohnsituation und ihren Wohnträumen und wie weit Wunsch und Wirklichkeit auseinander...

Tipps für den Umzug: Renovierungspflicht

Mieter bringen beim Einzug in eine neue Wohnung selbstverständlich ihre eigenen Ideen für Wandfarben, Tapeten und Bodenbeläge mit. Doch viele Mieter sind sich nicht darüber im Klaren, inwiefern sie verpflichtet sind, ihre Wohnung beim Auszug wieder zu renovieren. Im Normalfall regelt der Mietvertrag, welche Renovierungsarbeiten vor dem Auszug durchzuführen sind. Doch nicht alle Klauseln sind rechtlich...

Begriffe des Mietrechts Teil 3: Eigenbedarf

Vermieter haben das Recht einem Mieter zu kündigen, wenn sie die Mietwohnung für sich selbst oder einen Familienangehörigen benötigten. Damit zählt der Eigenbedarf zu den wenigen Ausnahmefällen, die es dem Vermieter laut Bürgerlichem Gesetzbuch (§ 573) erlauben, seinem Mieter zu kündigen, ohne, dass er sich etwas hat zu Schulden kommen lassen. Zu Streitigkeiten kommt es immer wieder, wenn der...

Regierung berät über Mietpreisbremse

Die regierenden Parteien haben sich im Koalitionsvertrag darauf verständigt, das Mietrecht schnellst möglich zu modernisieren. Für weiterhin bezahlbare Mieten soll unter anderem eine sogenannte Mietpreisbremse sorgen. Mittlerweile liegt ein entsprechender Gesetzentwurf vor, der in der nächsten Plenarsitzung der Länder, am 7.11.2014, zum Thema werden soll. Im Kern geht es vor allem um die Dämpfung...

Jetzt das Haus für den Winter fit machen

Im Rahmen der Klimaschutz- und Informationskampagne "Haus sanieren – profitieren" rät die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) Hausbesitzern, jetzt an den sicheren "Wintermantel" fürs Haus zu denken. "Bei den eigenen vier Wänden sollte man darauf achten, dass die Fassade gut für den Winter gerüstet ist. Risse im Außenputz können zu einem Problem werden, wenn die Dämmung dadurch Schaden erleidet,"...

Begriffe des Mietrechts Teil 2: Mietspiegel

Wer umziehen möchte, kann sich über einen sogenannten Mietspiegel einen ersten Eindruck über das Mietpreisniveau im frei finanzierten Wohnungsbau in einer Stadt oder einer Region verschaffen. Denn sofern vorhanden, gibt der Mietspiegel einen Orientierungsrahmen zur Höhe der üblicherweise gezahlten Mieten und das für verschiedene vergleichbare Wohnungstypen (vergleichbar nach Art, Größe,...

Beim Kauf von Immobilien Wohn-Riester-Förderung nutzen!

Um die Eigenheimfinanzierung zu fördern, wird jeder, der mit einer Immobilie fürs Alter vorsorgen möchte, vom Staat mit Zulagen unterstützt. Dafür hat der Bund vor rund sechs Jahren das Modell "Wohn-Riester" mit dem Eigenheimrentengesetz eingeführt und Anfang des Jahres reformiert. Wohn-Riester bleibt für Eigenheimbesitzer interessant Grundsätzlich bezuschusst der Staat in diesem Modell...

Begriffe des Mietrechts Teil 1: Ersatzmieterklausel

Mieter, die vor Ablauf der im Mietvertrag vereinbarten Kündigungsfrist ihre Wohnung verlassen wollen, müssen bis zum Ende der Frist allen vertraglichen Pflichten nachkommen, d.h. weiterhin Miete zahlen und sich um die Mietsache kümmern. Das gilt auch bei Zeitmietverträgen. Vermieter muss Nachmieter akzeptieren In diesen Fällen ist es günstig, wenn im Vertrag eine sogenannte Ersatzmieterklausel...

Energiesparen durch sinnvolles Heizen und Lüften

Der Sommer ist in den letzten Zügen und die Heizperiode schickt ihre Schatten voraus. Wer Heizkosten sparen und das Raumklima verbessern möchte, sollte über eine Fenstersanierung nachdenken. Aber auch ohne größere Umbau- und Sanierungsmaßnahmen, kann man schon eine Menge bewirken. Achten Sie auf ein gutes Raumklima und heizen und lüften Sie bewusst! Denn schon wenige Grad Raumtemperatur können...

Steigende Lebensqualität – Wohnen und Arbeiten in Sachsen-Anhalt

Es gibt mehr als einen Grund, in Mitteldeutschland zu investieren und sich in Sachsen-Anhalt niederzulassen. Günstige Mieten, eine lebendige Bildungslandschaft, das reiche Kultur- und Tourismusangebot und nicht zuletzt die reizvolle Natur sprechen für sich. Auch als Standort für Wirtschaft und Wissenschaft ist das Bundesland durchaus ein Ort mit hoher Lebensqualität. Harmonie von Alt und Neu in Stadt...

Vergleiche Einträge

Vergleichen